Wichtige Bordregeln

Das Bord-WC!

Eines der häufigsten Probleme an Bord ist das Bord-WC.

Dieses wird durch Pumpen mit Wasser aus dem Meer befüllt und dann abgepumpt. Die Fäkalien gelangen in einen Tank, der dann weit draußen – oder in entsprechenden Einrichtungen im Hafen – geleert wird.

Es ist dabei extrem wichtig, sich Folgendes gut durchzulesen und zu merken:

Ins Klo kommt nur, was vorher gegessen oder getrunken wurde (Klopapier, Damenbinden, Tampons und Essensreste gehören nicht dazu) !
Das wird leider oft „klammheimlich“ mißachtet (es guckt ja keiner, ist ja eklig mit dem Toilettenpapier…schwupps, rin ins Klo….) Aber die dünnen Rohre verstopfen sehr schnell und dann ist das ganze Toilettensystem außer Betrieb.

Es muß dann mühsam auseinander gebaut werden (und das ist erst recht eklig – nicht nur für den Skipper…)

Daher bitte gleich und unbedingt ultimativ (!!) einprägen:

Klopapier, Tampons, Damenbinden gehören in die neben dem Klo stehende Tüte (das ist übrigens in fast allen südlichen Ländern auch an Land so, da man dort auch nur dünne Abwasserrohre hat!)

Reisegepäck

Bitte keinesfalls mit Koffern anreisen!

Wir können diese an Bord nirgends stauen, und es ist deswegen unabdinglich, faltbare Taschen oder Seesäcke zu verwenden, die man nach dem Auspacken klein zusammenfalten kann. Bei vorherigem oder nachherigem Hotelaufenthalt kann man die Koffer im Hotel lagern – bei Onewaytörns wird das allerdings schwieriger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s